Archiv der Kategorie: Suchmaschinenoptimierung

Änderungen bei der google Suche

Google verändert sich  kontinuierlich und optimiert die Algorithmen der Suchmaschine. Damit die Suche sich für den Anwender ständig verbessert wird, wurden allein in diesem Jahr über 500 Veränderungen am Algorithmus vorgenommen.  Hier ein Überblick, was sich allein in den letzten Wochen bei der Optimierung der Google-Suche getan hat.

1. Sprachenübergreifende Informationsbereitstellung

Bei der Suche in Sprachen die ein limitiertes Web-Angebot bereitstellen, werden die Suchergebnisse durch relevante englischsprachige Ergebnisse unterfüttert. Bisher wurde dieses Feature lediglich in Korea in begrenztem Umfang angeboten. Klickt man nun auf die übersetzten Titel, wird der Anwender auf den in seine Sprache übersetzten Artikel geführt. Mehr Informationen zu Cross-language information retrieval.

2. Ausschnitte zeigen mehr Content, weniger von Header und Menü

Diese Änderung hilft dabei, mehr relevanten Content in den Snippets der Google-Ergebnisse anzuzeigen. Bisher wurden viele Informationen von Header und dem Menü ausgelesen. Durch weitere Analysen von Webseiten-Strukturen konnten tiefere Erkenntnisse erzielt werden, sodass Daten von Menü und Header seltener angezeigt werden.

3. Verbesserung von Seitentiteln

Die Suchmaschine sucht bei der Erstellung von Seitentiteln nach verschiedenen Signalen. Ein Faktor ist der Text von Links, die auf die jeweilige Seite führen. Links mit gleichlautenden Anchor-Texten (zum Beispiel aus Templates und anderen wiederkehrenden Vorlagen) werden nun als weniger relevant eingestuft. Durch den neuen Fokus wird beabsichtigt mehr Seitentitel anzuzeigen, die dem Content der Seite gerecht werden.

4. Erweiterung von Rich Snippets für AppsWer auf Google nach Apps für iOS oder Android sucht, erhält eine kurze Zusammenfassung der relevanten Details wie Bewertung, Preis und Bewertung direkt in den Ergebnissen angezeigt. Diese Rich Snippets sollen in der Suche häufiger zu finden sein.

5. Signale bei der Bildsuche werden entfernt

Da sich das Web stetig verändert, überprüft Google permanent, ob bestimmte Signale, die in der Vergangenheit einbezogen wurden, immer noch einen signifikanten Einfluss besitzen. Im Fall der Bildsuche entschied Google sich dafür den Rankingfaktor zu entfernen, der mit Verweisen/Links auf Bilder von anderen Webseiten bzw. Artikeln in Verbindung steht.

6. Aktuellere Ergebnisse

Google hat seiner Suche bereits vor einigen Tagen ein „Caffeine“-Update verpasst. Dieses bringt neue Inhalte noch schneller in den Index und hat zudem Einfluss auf das Ranking. Es beeinflusst etwa 35 Prozent aller Suchergebnisse.

7. Besseres Ranking von offiziellen Websites

Google gibt offiziellen Webpräsenzen den Vorzug. Der Google Algorithmus wurde dahingehend optimiert, dass offiziellen Websites besser erkannt und diese in den Suchergebnissen weiter oben gelistet werden.8. Verbesserung von zeitraumsensiblen Suchergebnissen

Google hat den Algorithmus verfeinert, durch welchen der Anwender bei der Suche nach Ergebnissen eines bestimmten Zeitraumes sucht. So soll die Suche für den Anwender relevantere Resultate herauskommen.

SEO Glossar

A

Adsense Werbeprogramm von Google, bei dem thematisch auf die jeweilige Webseite, Anzeigen eingeblendet werden. Der Webseitenbetreiber erhält z. B. pro Klick eine Provision. (Adsense Programm)

C

CTR (Click-through-Rate): Die Klickrate gibt an, wie oft Personen, die eine Anzeige sehen, schließlich darauf klicken. Anhand der CTR könne Sie einschätzen, ob Ihre Keywords und Anzeigen eine gute Leistung aufweisen und wie gewünscht konvertieren.

L

Latent Semantic Indexing (LSI) Diese Technologie ermöglicht es den Suchmaschinen die Thematik einer Webseite zu erkennen. Es werden die Suchworte mit ihren Wortbeziehungen in Verbindung gebracht. Diese selbstlernenden Systeme entstammen der Semantik- und KI-Forschung (Künstliche Intelligenz).

Latent Semantic Optimization (LSO) Bei dieser Optimierungsmethode werden semantische Räume (Kontexträume) berücksichtigt. Das bedeutet, dass ein Suchwort in einem bestimmten Kontext, der beim Anwender vermutet wird, ausgewertet wird. Verwandtes Thema: Latent Sematic Indexing (LSI).

S

Semantik: (Bedeutungslehre), Teilgebiet der Sprachwissenschaft (Linguistik), das sich mit Sinn und Bedeutung von Sprache beziehungsweise sprachlichen Zeichen befasst.

SEO: (Search Engine Optimizaton) Methoden, die dazu dienen, Webseiten und Portalinhalte bei Suchmaschinen bekannt zu machen.

SERP: (Search Engine Result Page) Ergebnisseite einer  Suchmaschinenanfrage. Wenn auf einer Suchmaschine eine Suche ausgelöst wird, entsteht eine Ergebnisseite, die eine Auflistung der gefundenen Ergebnisse aufweist.

Wasserdichte iPad Hüllen

Google Suchtips

[<< Start] [<< Suchmaschinenoptimierung]

Um Informationen im Internet schnell und einfach zu finden kann man mit den folgenden Tips bei google rasch Ergebnisse finden. Andererseite können diese Kenntnisse auch für die Optimierung von Web Sites verwendet werden, damit der suchende sie auch findet.

Operator Erklärung
site: Suchen nach einem oder mehreren Begriffen auf der angegebenen Seite. Beispiel:

SEO Marketing site:www.systemschneider.de

link:  
inanchor:  
inurl:  
allinurl:  
filetype: Der Operator grenzt die Suche nach bestimmen Dateitypen ein.

SEO Tools

Suchmaschinenoptimierung funktioniert nicht von allein. Es sind zahlreiche Maßnahmen und unterschiedliche Aufgaben wie dem Backlink-Check, Link-Analyse, Google-Tools etc., notwendig.

Google Page Rank Checker, Adwords Keyword Tools,Google Banned Tools…

Keyword Analysis Tool, Keyword Density, Keyword Suggestion Tools…

Link Popularity Check, Site Link Analyzer, Link Value…

Verschiedene

Search Engine Position Checker, Spider Simulator, Ranking Report, SERP Tracker

Domain Popularity, Domain Stats Tools…

Alexa

Alexa ist umstritten. Trotzdem die Qualität der Daten immer wieder angezweifelt werden muss, bemühen sich viele um ein besseres Ranking. Wie man das macht, wenn es denn sein muss, erläutert Dosh Dosh in 20 Quick Ways to Increase Your Alexa Rank.

Backlinks