virtuelles_office_1024

Virtuelle Assistenten

Virtuelle Assistenten (VPA, virtuell privat assistent) bieten für kleines Geld ihre Hilfe für Büroarbeiten an. Es sind Frauen und Männer, die regelmäßig ungeliebte oder zeitaufwändige Aufgaben übernehmen und hierzu via Internet kontaktiert werden können. Zu ihren Diensten gehören das Befüllen von Blogs, das Beantworten von Kontaktanfragen, die Pflege von Datenbanken, das Entgegenehmen von Telefonaten und vieles mehr.  Die Ansprüche sind meist  unterschiedlich und abhängig von der eigenen Bedarfslage.

Hier einige Anbieter

Hinweise: Virtuelle Assistenz (t3n), …

::: L :::

 

pixabay_business_604

Geld verdienen im Internet

Mit dem Internet lässt sich richtig Geld verdienen. Das zeigt die Entwicklung von Google, Facebook, twitter und Co. Wer glaubt, das können nur die Großen, der liegt falsch. Natürlich kann nicht jeder genau so viel verdienen, nicht jeder ist ein Internet Genie. Aber neue Technologien, wie die Cloud bieten attraktive Angebote für die Geschäftswelt und ihre Kunden.

Hier einige Tipps

… weitere folgen.

Content Marketing / Recommendation

::: L :::

E-Mails sind Privatsphäre

Gibt es für E-Mails ein Postgeheimnis? Natürlich nicht, das gibt es ja auch nicht für die Post. Für die Wahrung der Privatsphäre muss man sich stark machen. Privatsphäre bezeichnet den nichtöffentlichen Bereich, in dem ein Mensch unbehelligt von äußeren Einflüssen sein Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit wahrnimmt. Es ist also nichts Schlimmes und nur menschich einen privaten Raum zu haben. Hier ein paar Hinweise, wie man diesem geschützten Raum in der digitalen Welt ein wenig näher kommt.

Anbieter, die es mit der Privatsphäre ernst nehmen:

Eine schöne Liste gibt es bei JonDo, wo auch der Anonymisierungsdienst JAP herkommt.

Ich habe etwas zu verbergen, nämlich meine Privatsphäre!