Verweise mit Seitennumerierung

[<< Start] [<< Benutzerfreundlichkeit]

Bei der Verwendung von Verweisen mit Seitennumerierung sollten die folgenden Hinweise beachtet werden:

  • anbieten großer klickbarer Bereiche
  • keine Unterstreichung verwenden
  • eindeutige Indentifizierung der aktuellen Seite
  • Verteilung der Seitenverweise
  • anbieten der Verweise „nächste“ und „vorherige“ Seite
  • wenn möglich, anbieten der Verweise „erste“ und „letzte“ Seite
  • arrangieren der Verweise „erste“ und „letzte“ Seite aussen.

Ein gutes Beispiel zeigt die folgende Abbildung. Hier sind alle oben genannten Kriterien erfüllt und  es ist für den Benutzer angenehm diese Seitennummerierung zu benutzen.

Paginierung

systemschneider Internet Marketing

Internet Marketing

Gute Werbung ist unterhaltsam, birgt ein gealtiges Zukunftspotential und ist informativ. Sie ist nicht an jeder Stelle angebracht und manchmal nicht benutzerfreundlich. Jeder hat sich bestimmt schon einmal über lästige Werbeeinblendungen geärgert. Und manchmal denke ich, das Internet ist eine Dauerwerbesendung geworden.  Daher sollte Werbung dezent und nicht aufdringlich sein. Marketing ist wichtig und daher ist Werbung auch nicht wegzudenken.

Mit dem Beginn Ausbreitung des kommerziellen Internets Anfang der 90er Jahre ist auch das Internet-Marketing oder Online-Marketing entstanden. Die entstandenen Marketingformen, wie zum Beispiel SEO (Search Engine Optimization) haben sich an das jeweilige Medium angepasst. Zeitgleich sind mit neuen Online-Kanälen wie Social Media (facebook, Google+, Twitter, Pinterest, etc.) auch neue Formen des Online-Marketings entstanden. Die Entwicklung im Online-Marketing lässt sich in die Internet Epochen Web 1.0 und Web 2.0 einteilen. Mit dem kommerziellen Web der ersten Generation (vorrangig in der 1990er Jahren ) haben sich vor allem Newsletter-, bzw. E-Mail Marketing oder auch Search Engine Marketing (SEM) entwickelt. Erst im Zuge der Ausbreitung des Web 2.0 haben sich beispielsweise  Social Media Marketing oder Blogmarketing entwickelt.

In der Marketingbranche haben sich bis heute verschiedene Facetten ausgebildet. Die Palette reicht von SEO / SEM über Lead Generation, bis hin zu Cross Channel Marketing. Wichtig bei der Gestaltung von Marketing ist, das Besuchererlebnis in den Vordergrund zu stellen, denn der Besucher, bzw. der Kunde ist der, für den meistens der Content erstellt wird. Er muss einen Mehrwert haben und etwas gutes mit dem Internet Angebot verbinden.

::: L :::

Google Suchtips

[<< Start] [<< Suchmaschinenoptimierung]

Um Informationen im Internet schnell und einfach zu finden kann man mit den folgenden Tips bei google rasch Ergebnisse finden. Andererseite können diese Kenntnisse auch für die Optimierung von Web Sites verwendet werden, damit der suchende sie auch findet.

Operator Erklärung
site: Suchen nach einem oder mehreren Begriffen auf der angegebenen Seite. Beispiel:

SEO Marketing site:www.systemschneider.de

link:  
inanchor:  
inurl:  
allinurl:  
filetype: Der Operator grenzt die Suche nach bestimmen Dateitypen ein.